Breaking News
Home / Stil / 8 geheime Orte, die Sie in Rom besuchen müssen – nur Handgepäck

8 geheime Orte, die Sie in Rom besuchen müssen – nur Handgepäck

Rom ist eine absolute Schönheit einer Stadt, die es zu besuchen gilt. Die geheimen Orte Roms sind ein Testament.

Es kommt nicht sehr oft vor, dass der Hype um eine Stadt tatsächlich mit der Realität der Erkundung der Stadt übereinstimmt und Rom eine der wenigen Städte ist, die nicht nur übertreiben, sondern weit übertreffen.

8 geheime Orte, die Sie in Rom besuchen müssen (5)

Versteh mich nicht falsch – Rom kann sehr heiß werden (wir sprechen hier besonders über den Sommer) und sehr beschäftigt sein, aber es macht Sinn, dass ein so erstaunlicher Ort wie Rom ein einfacher Reisefavorit unter Reisenden ist . Im Grunde ist es beschäftigt, weil es so erstaunlich ist.

Was die Sommerhitze betrifft, die aus Großbritannien kommt, wo das Wetter launisch sein kann, habe ich kein Problem mit der römischen Sonne! ?

Umso mehr Entschuldigung, ständig für A anzuhaltenPerole und Gelatos!

8 geheime Orte, die du in Rom besuchen solltest (4)

Aber Sie sind nicht hier, um mir immer wieder zuzuhören, wie großartig Rom ist und warum Sie es besuchen sollten.

Sie sind hier, um herauszufinden, was zu tun ist, nachdem Sie die beliebten Orte in Rom gesehen haben (d. H. Die Orte, die Sie wahrscheinlich zu Beginn aufgetaucht sind).

8 geheime Orte in Rom zu besuchen (2)

Übrigens, wenn Sie nicht wissen, was diese beliebten Orte sind, oder wenn Sie Hilfe bei der Planung Ihrer Reise nach Rom benötigen, dann gibt es eine Reihe der besten Orte in Rom, die Sie während Ihres Aufenthalts hier sehen können.

Darüber hinaus gibt es in Rom viele kostenlose Aktivitäten. Ein ganz einfacher Gewinn, wenn Sie dieses Budget erweitern möchten. ?

Aber noch einmal, ich schweife ab, Sie sind hier für die geheimen Orte und verborgenen Schätze, die Sie in Rom besuchen müssen, und deshalb werde ich meine Wanderung stoppen und direkt zum Punkt kommen.

8 geheime Orte in Rom zu besuchen

Hier sind 8 geheime Orte in Rom, die Sie besuchen müssen

1.) Pyramide von Cestius

8 geheime Orte in Rom zu besuchen (10)

Diese Pyramide ist besonders speziell, weil sie die einzige alte Pyramide in Europa ist. Wenn Sie an die Pyramiden denken, tendieren die meisten Menschen dazu, nach Ägypten zu gehen, vielleicht nach Mexiko oder sogar nach Indien. Es stellt sich jedoch heraus, dass Rom eine über 2000 Jahre alte Pyramide hat, die als Grab für Gaius Cestius, Senator und römischen General, errichtet wurde.

Die Pyramide befindet sich in der Via Raffaele Persichetti und ist ungefähr 36 Meter hoch und 29,6 Meter breit. Dies macht sie zu einem beeindruckenden Anblick in Rom.

Sie können jetzt das Innere der Pyramide betreten (sie wurde bis 2015 renoviert), obwohl der Zugang zum Inneren des Tempels nur an bestimmten Wochentagen möglich ist ;; am 3. und 4. Samstag und Sonntag eines jeden Monats (im August geschlossen).

All dies bedeutet, dass die Nachfrage hoch ist. Buchen Sie Ihre Tickets daher unbedingt im Voraus.

2.) Der Moses von Michaelangelo

Versteckte Schätze Roms (17)

Die Basilika San Pietro in Vincoli ist eine dieser Kirchen in Rom, die man leicht verzeihen kann, wenn man sie nicht besucht.

Rom hat so viele erstaunliche Kirchen, dass Sie die ganze Woche hier sein könnten und immer das Gefühl haben, kaum an der Oberfläche gekratzt zu haben. Dennoch ist es eine Kirche, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten, wenn Sie in Rom sind.

Versteckte Schätze Roms (15)

Michaelangelo ist einer der größten und berühmtesten Künstler Italiens, und die Menschenmengen und Warteschlangen können um den Block herumgehen, um seine Skulptur von David zu sehen (obwohl 39; in Florenz). Während Sie in dieser schönen Kirche sind, können Sie ein großartiges Werk haben, mein Michaelangelo – Moses, fast alles für Sie.

Wir besuchten im Hochsommer und selbst mit Warteschlangen um den Block, um die Sixtinische Kapelle, das Kolosseum und andere beeindruckende Sehenswürdigkeiten in Rom zu sehen, war diese Kirche ziemlich leer. Beeindruckend angesichts der unglaublichen Kunstwerke, die es enthält.

Es genügt zu sagen (und es besteht die Gefahr, dass ich mich wiederhole), dies ist ein geheimer Ort in Rom, den Sie auf keinen Fall missen möchten.

3.) Die antiken Ruinen von Ostia Antica

8 geheime Orte, die Sie in Rom besuchen müssen (12)

Rom hat keinen Mangel an antiken Ruinen, aber nicht ganz wie Ostia Antica. Es wird angenommen, dass Ostia Antica die erste Kolonie in Rom war und ein beeindruckender Ort für einen Besuch in Rom ist.

Ich sollte jedoch erwähnen, dass Ostia Antica technisch nicht im Zentrum von Rom liegt. Stattdessen befindet es sich in der Stadt Ostia in der erweiterten Gemeinde Rom. Um ehrlich zu sein, dies könnte der Grund sein, warum so viele Besucher Roms diesen erstaunlichen Ort vermissen.

In gewisser Weise erinnert mich Ostia Antica ein wenig daran, als wir nach Pompeji gingen. Es gibt ein ähnliches Gefühl und eine ähnliche Umgebung, wenn Sie durch diese unglaubliche antike Stätte spazieren.

4.) Santa Maria del Popolo

8 geheime Orte, die Sie in Rom besuchen müssen (9)

Wenn Sie nach einigen der größten Künste Roms suchen, nicht nur aus Rom, sondern aus ganz Italien, ist diese unprätentiöse Kirche ein weiterer Ort, den Sie in Rom besuchen sollten.

Sehen Sie, in seinen Wänden befinden sich Werke großer italienischer Meister (im Grunde genommen Künstler, die selbst Menschen ohne Ausbildung oder Interesse an Kunst ihren Namen oder ihre Werke erkennen würden). Wir sprechen über Raphael, Caravaggio, Bernini und viele andere.

8 geheime Orte, die Sie in Rom besuchen müssen (7)

Das Beste daran ist, dass diese Kirche von einigen der unglaublichsten Orte der Stadt aus leicht zu erreichen ist.

Es befindet sich auf der Piazza del Popolo, sodass Sie von der Spanischen Treppe oder der Villa Borghese aus zu Fuß gehen können.

8 geheime Orte, die Sie in Rom besuchen sollten (8)

Das Betreten der Kirche und das Sehen der unglaublichen Kunst hier war etwas surreal und erinnerte mich daran, wie besonders Rom ist.

Dies ist nur eine dieser Städte, in denen es überall so viel Schönheit gibt, selbst dort, wo man es am wenigsten erwartet.

5.) Palazzo Doria Pamphilj

8 geheime Orte in Rom zu besuchen (11)

Dies ist ein weiterer besonderer Ort in Rom, der nicht sichtbar ist.

Dieser erstaunliche Palast gehört einer Vielzahl von Familien (der Familie Doria Pamphili; durch Heirat vereint) und ist eine Galerie, die unglaublich beeindruckende Kunst beherbergt. Er fühlt sich jedoch immer noch so opulent, wie er es auf seinem Höhepunkt getan hätte.

Wenn Sie eine Tour organisieren, können Sie die unglaublichen Hütten besuchen und einen der schönsten Orte Italiens bewundern, den die meisten anderen Besucher der Stadt sonst vermissen würden.

6.) Kapuzinerkresse-Krypta

8 geheime Orte, die Sie in Rom besuchen müssen (1)

Diese Krypta befindet sich unter der Santa Maria della Concezione dei Cappuccini (in der Nähe der Piazza Barberini) und enthält die Überreste von mehr als 3.700 Kapuzinermönchen.

Es ist vielleicht der krankhafteste / makaberste der geheimen Orte in Rom, aber wie die Katakomben von Paris ist es ein wichtiger Ort in der Stadt.

7.) Largo di Torre Argentina (wo Julius Caesar erstochen wurde)

8 geheime Orte, die Sie in Rom besuchen müssen (3)

Wir gingen mit Eis in der Hand in diese Ruinen (es war ein heißer Tag in Rom an diesem Tag), ohne zu bemerken, wie unglaublich wichtig dieser Ort in Rom ist.

Sie sehen, Largo di Torre Argentina wäre der Ort, an dem Julius Ceasar ermordet wurde und einst 4 unglaubliche römische Tempel beherbergte.

8 geheime Orte, die Sie in Rom besuchen müssen (6)

Bis jetzt können Sie immer noch sehen, was von den 4 Tempeln übrig geblieben ist, obwohl Largo di Torre Argentina in jüngerer Zeit einer der geheimen Orte Roms ist, der mehrfach genutzt wird. Sie sehen, es dient jetzt auch als Zufluchtsort für streunende Katzen.

Italien hat eine No-Kill-Regel für streunende Katzen, daher helfen Freiwillige, die Katzen zu sterilisieren und zu pflegen, die diesen besonderen Ort in Rom jetzt zu Hause nennen.

8.) Piazzale Giuseppe Garibaldi auf dem Gianicolo-Hügel

Die verborgenen Schätze Roms (48)

Wenn Sie nach einigen der besten Aussichten in Rom suchen, müssen Sie hier sein.

Wir besuchten gerade als die Sonne über Rom unterging und es war einfach der perfekte Abschluss eines Tages, um Rom zu erkunden.

Versteckte Schätze Roms (47)

Es ist leicht zu verstehen, warum die meisten Menschen diesen Ort in Rom möglicherweise nicht besuchen. Sie sehen, es ist nicht unbedingt neben den meisten Haupttouristenattraktionen und selbst dann hat Rom von vielen anderen Orten (z. B. der Orangerie auf dem Hügel) eine unglaubliche Aussicht von Aventin).

Abgesehen davon, wenn Sie nach einer großartigen Aussicht suchen, die etwas abseits der geschäftigen Menschenmengen Roms liegt, ist dies ein großartiger Ort.

Rom besuchen? Hier sind die Orte, die Sie besuchen müssen

15 Sehenswürdigkeiten in Rom



Check Also

Negativität bekämpfen – Wie man mit Menschen interagiert

6 kinderleichte Comebacks für jedes Kompliment mit Rückhand # refinery29 Related posts: No related posts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.