Breaking News
Home / REISE / Buchbesprechung: Tweet Cute – Nie genug Romane

Buchbesprechung: Tweet Cute – Nie genug Romane

Eine tausendjährige Liebesgeschichte / Generation Z par excellence! Dieser supersüße Roman von YA erscheint am 21. Januar 2020. Lesen Sie weiter, um meine vollständige Rezension von Tweet Cute zu lesen.

Vielen Dank an Wednesday Books für das Senden dieses eBooks im Austausch für eine Tweet Cute-Buchbesprechung!

Wenn Sie GIFS, Twitter Wars, Romane für junge Erwachsene, Chat auf Apps, süße Liebesgeschichten, Theater oder High-School-Essen lieben, werden Sie es lieben, Tweet Cute zu lesen! Tweet Cute ist eine bezaubernde Reise durch soziale Medien, die Erwartungen der Eltern und die Suche nach Liebe an den unerwartetsten Orten. Pepper und Jack besuchen die gleiche High School, aber da die jeweilige Klasse alles weiß und Klassenclown, kreuzen sie sich selten. Zumindest bis sie herausfinden, dass sie sich auf der anderen Seite eines Twitter-Krieges zwischen einer internationalen Burger-Kette und einem lokalen Sandwich-Laden befinden.

Sobald sie sich bereit erklärt haben, alles in ihrem Streit auf Twitter zu tun, können sie nicht aufhören, Zeit miteinander zu verbringen. Pepper und Jack sind sich jedoch ihrer Gefühle nicht sicher, da sie sich jeweils mit einer anderen anonymen Person über die inoffizielle App ihrer Schule unterhalten haben. Wird ihre Freundschaft zu etwas mehr oder wird ihr Online-Streit zu einem echten Problem?

Meine Meinung zu süßem Tweet

Ich konnte nicht genug von dieser Liebesgeschichte bekommen YA! Es macht Spaß, durch Memes, GIFs, Apps und soziale Medien zu fahren. Während Witze und Rivalitäten Oberflächenunterhaltung sind, gibt es auch eine Menge zu lernen, um Ihre Träume zu verwirklichen und die Bedeutung echter Kommunikation. Die Schule, die Pepper und Jack besuchen, ist rücksichtslos und anspruchsvoll, und wir können sehen, wie Pepper dies mit schädlichen Konsequenzen tut. Ich war eine dieser Top-Performerinnen, deshalb fand ich es toll, dass sie erkennt, dass es wichtig ist, gute Noten zu bekommen, aber nicht alles.

Es ist auch erfrischend, eine Geschichte zu lesen, in der soziale Medien eine nützliche Rolle bei der Zusammenführung von Kindern spielen. Die anonyme App wird angemessen überwacht, um hasserfüllte Kommentare auszuschalten, und führt tatsächlich zu positiven Änderungen wie der Bildung von Studiengruppen.

Es ist offensichtlich eine lustige Lektüre der Memes und GIFs, die Jack und Pepper ebenfalls anbieten! Wem gefällt eine Mean Girls-Referenz in dem Buch, das sie lesen, nicht? Ich bin sicherlich nicht der kenntnisreichste "Surfer", aber selbst ich habe die meisten Referenzen erkannt, die sie gemacht haben 🙂

Tweet Cute ist eine wunderbare Ergänzung zum YA-Genre und wird definitiv eine meiner Lieblingslesungen im Jahr 2020 sein!

Autor Bio

Emma Lord ist eine digitale Medienautorin und Schriftstellerin, die in New York lebt, wo sie sich jederzeit aufhält
Sie schreibt keine Rennmusik oder Gürtel im Gemeinschaftstheater. Sie absolvierte
Universität von Virginia mit einem Hauptfach in Psychologie und einem Nebenfach darüber, wie Sie Ihren Computerbildschirm so neigen können
Niemand wird bemerken, dass Sie Ihre Fanfiction aus der letzten Zeile aktualisieren. Sie wurde auf Glitzer aufgezogen, gegrillt
Käse und viel Liebe. Sein Sonnenzeichen ist Hufflepuff, aber es ist ein aufgehender Gryffindor. TWEET CUTE ist
sein erster Roman. Sie finden sie online unter @dilemmalord auf Twitter.

Schauen Sie sich auch andere Buchbesprechungen zu Lovely Hörbüchern an!

Pin My Tweet Nette Buchbesprechung!

süße Tweet Buchbesprechung

Check Also

Unsere Klassenrituale

Unsere Klassenrituale – 72 Bild- und Textkarten für individuelle Kombinationen ++ # Organisatorische Hilfe für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.